Game Audio München

Tongestaltung (engl. sound design) ist die kreative Arbeit mit Klängen und Geräuschen. Heute ist die englische Bezeichnung Sound Design, seltener Sounddesign, auch im deutschen Sprachraum gebräuchlicher.
Ein digitalisiertes Tonsignal – Basis vieler Tongestaltungsvorgänge.
Anwendungsbereiche der Tongestaltung sind, neben Filmen und Hörspielen sowie Rundfunkmedien wie Hörfunk und Fernsehen, zunehmend auch neuere Gebiete wie Multimedia-Anwendungen und Computerspiele. Neben der Ausdehnung der Nutzungsmöglichkeiten haben sich auch die technischen Prozesse erweitert, mit denen gearbeitet wird, so dass sich mittlerweile weitere Aufgabenfelder in der Medienproduktion entwickelt haben. Dazu zählen unter anderem Geräusch- und Musikberatung, Produktion funktioneller Musik, sowie die Bearbeitung und Restaurierung historischer Aufnahmen.

Der Text dieser Seite dient als Platzhalter und basiert auf dem Artikel Tongestaltung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz
Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bildquelle: freerangestock.com